Einreisebestimmungen:
Sie benötigen für Ihre Einreise nach Ägypten ein Visum sowie einen Reisepaß, der zur Zeit des Visumsantrages/ der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muß. Bei Aufenthalten bis zu 30 Tagen ist ein Visum auch am Flughafen erhältlich. Das Visum kostet z. Zt. 15 $ (US Dollar)
Bei der Einreise nach Ägypten müssen Sie dieses Formular ausfüllen und bei der Passkontolle vorlegen. Sie erhalten diese Karte in der Regel im Flugzeug. Um Missverständnissen vorzuzbeugen, hier eine kleine Hilfe:

.1 - Hier tragen Sie Ihre Flugnummer ein (steht um Flugticket)
.2 - Ihr Abflughafen
.3 - Grund des Besuches = Tourist
.4 - Ihr Name
.5 - Ihr Vorname
.6 - Ihr Geburtsdatum
.7 - Ihr Geburtsort

.8 - Ihre Nationalität (deutsch oder german)
.9 - Das Ausstellungdatum Ihres Passes
10 - Ihre Passnummer
11 - Ihr Beruf (ungefähr, nicht so wichtig)
12 - Ihr Hotel in Ägypten (bei Rundreisen das erste Hotel)
13 - Name und Geburtdatum von Kindern, die in Ihrem Pass eingetragen sind

Währung:
Währungseinheit ist das Ägyptische Pfund (LE)
1 LE = 100 Piaster (PT)
Banknoten gibt es zu 100, 50, 20, 10, 5, und einem Pfund, (Tip: kleine Scheine zu 1 LE sind wichtig für
Bakschisch, kleine Einkäufe, Eintrittskarten oder Fahrpreise aber leider rar, fragen sie beim Geldumtausch danach).
Landeswährung darf bei der Ein- und Ausreise nicht mitgeführt werden, Fremdwährung dagegen unbeschränkt.
Der Kurs des Ägyptischen Pfund zum Euro beträgt zur Zeit ca.:
1 LE = 0.127 Euro ----- 1 Euro = 7.90 LE
Viele Geldautomaten in Ägypten tragen das Maestro-Zeichen, das auf den Euroscheckkarten abgebildet ist.
Hier bekommt man Bargeld (wichtig: PIN). Bei den Banken kann man mit Kreditkarte Geld abheben.

Zeitverschiebung:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Std. (von Anfang Mai bis Ende Oktober ist in Ägypten ebenfalls Sommerzeit, aus diesem Grunde gilt während dieses Zeitraums unsere europäische Sommerzeit plus 1 Std.; an einigen Tagen, in denen bei uns bereits/noch die europäische Sommerzeit gilt, ist in Ägypten noch Normalzeit und es existiert kein Zeitunterschied).

Telefonieren:
Ägypten hat die internationale Vorwahlnr.: 0020
Handys funktionieren in allen wichtigen Orten.

Stromspannung:
220 Volt Wechselstrom, 50 Hz; öfters starke Schwankungen. Rundstecker, Adapter mitführen.

Fotografieren:
Ohne Schwierigkeiten - landschaftliche, kulturelle oder folkloristische Objekte; streng verboten -. Brücken, Häfen, Flugplätze, militärische So wird in Ägypten gefeiert
Gefeiert wird in Ägypten gern und häufig. Allerdings ist es für Ausländer schwer, sich im Kalender der Feste zurechtzufinden.

So wird in Ägypten gefeiert
Gefeiert wird in Ägypten gern und häufig. Allerdings ist es für Ausländer schwer, sich im Kalender der Feste zurechtzufinden.
Der wöchentliche islamische Feiertag ist der Freitag, an dem die Gläubigen mittags zum Gemeinschafts-Gebet in die Moscheen gehen. Bedenken Sie bitte, dass während dieser Zeit - etwa zwischen 11 und 14 Uhr - viele Geschäfte, die meisten Museen geschlossen sind.
Dann gibt es eine ganze Reihe nationaler und religiöser Feiertage, an denen das gesamte öffentliche Leben im Land ruht.

Gesundheit/Hygiene:
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt oder direkt beim Gesundheitsamt nach empfohlenen Impfungen. In jedem Fall ist eine Schutzimpfung gegen Tetanus sowie, bei längerem Aufenthalt, eine Hepatitis - Prophylaxe angezeigt. Gängige Medikamente, z.B. gegen Diarrhöe, können preiswert vor Ort besorgt werden. Nehmen Sie sich aus Deutschland aber unbedingt ein Schutzmittel gegen Mücken (z.B. Soventol oder Autan) und eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mit. Vermeiden Sie den Verzehr von grünen Salaten, nicht schälbarem Obst, Eis und eisgekühlten Getränken. Das Leitungswasser ist zum Trinken nicht geeignet. Wir empfehlen außerdem, die Hände mindestens doppelt so oft zu waschen wie normal!

Kleidung:
Am besten ist leichte Baumwollkleidung. Für die Abende ab Oktober sollte man einen Pullover oder eine Jacke bereithalten. Besonders in Moscheen ist auf eine dezente Kleidung zu achten, die wir Sie in Ihrem eigenen Interesse bitten, auch bei allen anderen Gelegenheiten außerhalb des Swimmingpooles in der Öffentlichkeit zu tragen. Generell gilt für beide Geschlechter, daß schulterfreie Bekleidung, Shorts oder Minis zu argen Mißverständnissen führen können. Männer in kurzen Hosen werden, speziell in Luxor, nicht 'für voll" genommen.

Bakschisch:
Bittet Sie ein Ägypter um Bakschisch, so ist dies kein Betteln in dem Ihnen geläufigen Sinn. Vielmehr hat es seinen Ursprung in der islamischen Religion. Dort werden die Gläubigen dazu aufgefordert, einen kleinen Prozentsatz Ihres Einkommens an schlechter verdienende weiterzugeben. Da Sie als Europäer in den Augen der meisten Ägypter automatisch als reich eingestuft werden, bitten sie Sie um ein Bakschisch. Zudem dürfte der Monatsverdienst eines Kellners in einem Ihrer Hotels 150,- € nicht übersteigen. Und davon kann selbst in Ägypten kaum jemand leben. Machen Sie es sich also zur Regel, jede Dienstleistung während Ihres Ägypten-aufenthaltes mit einem kleinen Trinkgeld zu bezahlen, das, je nach Aufwand, zwischen 1 und 2 LE liegen sollte.

Einkaufen:
HANDELN! Diesen Grundsatz sollten Sie sich bei allen Ihren Einkäufen zu eigen machen. Aber es gibt, von Stadt zu Stadt verschieden, Unterschiede in der möglichen Reduktion des Kaufpreises. Während man z.B. in Kairo und Asswan mit einer Preisreduktion von 30 bis 40% auf den zuerst verlangten Preis rechnen kann, liegt die Verhandlungsspanne in Luxor wesentlich höher (manchmal durchaus weit über dem Zehnfachen des eigentlichen Wertes!).
Zu den typischen Souvenirs aus Ägypten gehört der Papyrus. Diese, aus der Papyruspflanze hergestellten, meist mit bunten altägyptischen Motiven bemalten Blätter können in jedem Bazar für wenig Geld gekauft werden
(je nach Größe und Qualität zwischen 5,- € und 40,- €). Lassen Sie sich aber von Ihrem Reisebegleiter beraten, denn sehr häufig werden auch minderqualitative Fälschungen auf täuschend ähnlich aussehenden Bananenblättern angeboten.
Aber auch Lederwaren, Gold- und Silberschmuck sowie Gegenstände aus Messing und Kupfer können Sie für einen Bruchteil des Preises, den Sie in Deutschland dafür bezahlen müßten, erstehen.
Pfefferminze, Malventee und orientalische Gewürze werden überall angeboten.
Eine der Besonderheiten in Theben/West sind die Alabastermanufakturen. Hier sehen Sie, wie der Alabster bearbeitet wird und haben gleich anschliessend die Möglichkeit, aus einem grossen Angebot auszuwählen.
Wenn Sie bei Ihren Einkäufen in Ägypten irgendwelche Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne.

Adressen:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
Waldstraße 15, 13156 Berlin
Tel.: 030 - 477 54 70
Fax: 030 - 477 10 49
Deutsche Botschaft in Ägypten:
Embassy of the Federal Republic of Germany
8 B, Sharia Hassan Sabri
Zamalek
Cairo
Tel: (0020 2) 73 99 600
Fax: (0020 2) 73 60 530

Öffnungszeiten
Sonntag - Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr
(Besucher)

Außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen in dringenden Notfällen der Bereitschaftsdienst unter der
Telefonnummer 012 - 213 65 38 zur Verfügung.

Literatur:

ADAC Reiseführer Ägypten von Barbara Kreißl
Taschenbuch, 144 Seiten, ADAC München - Februar 1998, 9,90 €, ISBN: 3870038004 Ägpten individuell von Sigrid und Wil Tondok 680 Seiten mit Landkarte, Reise-Know-How Verlag Bielefeld, November 2001, 23,50 €, ISBN: 3896624725, (auch als Taschenbuch) Kairo Luxor Assuan von Will und Sigrid Tondok (viele praktische Hinweise, empfehlenswert) Taschenbuch, 297 Seiten, Reise-Know-How Verlag Bielefeld, Februar 1997, 10,00 €,
ISBN: 3896624601 Ägypten, die klassische Nilreise von Hans-Günter Semsek Taschenbuch, 239 Seiten, Dumont Buchverlag, 2001, 12,00 €, ISBN: 3770158415 Ägypten, Richtig reisen von Michel Rauch Taschenbuch, 380 Seiten, Dumont Verlag, 2001, 22,50 €, ISBN: 3770158407 Polyglott Start, Ägypten Taschenbuch, 144 Seiten, Langenscheidt Fachverlag, 2001, 4,95 €, ISBN: 3493600194 Polyglott ReiseBuch, Ägypten von Barbara Kreißl und Ihsan Bakr Taschenbuch, 240 Seiten, Langenscheidt Fachverlag, 1999, 9,95 €, ISBN: 3493604173 Polyglott On Tour, Ägypten von Michel Rauch Taschenbuch, 108 Seiten, Polyglott München, 2002, 7,95 €, ISBN: 3493577184 Baedeker Allianz Reiseführer, Ägypten Taschenbuch, 574 Seiten, Mairs Geografischer Verlag, 10/2000, 25,95 €, ISBN: 3875045017
zurück