Gruppenreisen nach Sekem

9 Tage, 8 Nächte


1. Tag: Abflug in Deutschland. Nach der Ankunft Transfer nach SEKEM

2. Tag: Begrüßung durch ein Mitglied der SEKEM-Initiative. Auf einem anschließendem Rundgang über die Farm, besteht die Möglichkeit sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen. Nachmittags können Sie an einer Führung teilnehmen, bei der Sie die verschiedenen Wirtschaftsbetriebe und den landwirtschaftlichen Betrieb kennenlernen.

3. Tag: Heute ist ein Ausflug nach Kairo vorgesehen. Am Vormittag besichtigen Sie das Ägyptische Museum mit seiner weltbekannten Ausstellung der Schätz von Tutanchamun, sowie viele andere einmalige Kunstgegenstände aus der Zeit der Pharaonen. Sie werden sich auf diese Weise eine Vorstellung von der altägyptischen Kultur machen können, die Ihnen im Verlauf der Reise bei den verschiedenen Besichtigungen eine Hilfe sein wird, die vielfältigen Eindrücke besser einordnen zu können. Den Ausflug beschließt ein Bummel über den Khan El-Khalili Bazar. Sie werden an diesem Tag von einer qualifizierten deutschsprachigen Reiseleiterin betreut.

4. Tag: Am heutigen Tag haben Sie die Möglichkeit, an den jeden Donnerstag stattfindenden Wochenendfeiern auf Sekem teilzunehmen. Vor der Wochenabschlußfeier in der Schule werden Sie unter der Begleitung eines Sekem Mitglieds die Einrichtungen zum Schul- und Bildungswesen kennenlernen. Am Nachmittag findet der Wochenabschlußkreis aller Mitglieder statt. (ca. 700 )

5. Tag: Heute besuchen Sie die Kultstätten des "Alten Reiches",Memphis, Sakkara, sowie die Pyramiden von Gizeh. Teil dieser Besichtigung ist unter anderem die Stufenpyramide von Sakkara, die als das älteste Bauwerk der Welt aus Stein gilt. Ihr Mittagessen erhalten Sie in einem Restaurant in der Nähe der Pyramiden von Gizeh. Während ihrer Besichtigung der drei Pyramiden haben sie die Möglichkeit eine der Pyramiden von innen zu erleben. Der Ausflug dauert den ganzen Tag. Sie werden von einer deutschsprechenden qualifizierten Reiseleiterin betreut.

6. Tag: Sie unternehmen heute eine ganztägige Fahrt zur Oase Fayoum. Das Fayoum ist der "große Garten" Ägyptens. Neben dem Hauptanbauprodukt Baumwolle findet man in den von Dattelpalmen beschatteten Gärten Bohnen, Melonen, Feigen und anderen Früchten. Sie besichtigen dort einen biologisch-dynamischen Landwirtschaftsbetrieb von Sekem und werden von den hiesige Fellachen (Bauern) zum Mittagessen eingeladen.

7. Tag: Am heutigen Tag besichtigen sie die bekanntesten Moscheen, die das Bild des islamischen Kairos vervollständigen werden. So zum Beispiel die Ibn-Tulun-Moschee, die älteste Moschee Kairos, auf dem Widderhügel, wo Abraham, der biblischen Legende nach seinen Sohn Isaak opfern wollte, oder die Mohammed-Ali-Moschee, das Wahrzeichen Kairos. Ferner, um auf den Spuren der biblischen Geschichte zu bleiben, schauen sie sich im koptischen Viertel in den Mauern Alt - Babyloniens die Synagoge Ben-Ezra an, wo Moses in seinem Körbchen im Papyrusdickicht gefunden wurde. Interessant noch die berühmte" hängende" Kirche - al Moallaka - sowie die Abn-Serga Kirche, deren Krypta schon in vorchristlicher Zeit bestand ,und in der die heilige Familie auf der Flucht nach Ägypten drei Monate Unterschlupf gefunden haben soll.

8. Tag: Heute besichtigen Sie Alt - Kairo mit einigen traditionellen Unternehmen, die vom Müllrecycling leben, und so aus den ständig wachsenden Müllbergen Kairos Produkte für den täglichen Bedarf herstellen. Teil dieses Ausfluges ist unter anderem die Besichtigung einer "Glasfabrik", in der aus Glasresten farbige Gläser geblasen werden, und einer Papierfabrik. Den Abschluß des Ausfluges bildet ein Besuch des SEKEM Ladens in Kairo.

9. Tag: Transfer zum Flughafen Kairo und Rückflug nach Deutschland oder Anschlußprogramm.


Regelmäßig findet jeden Morgen in Sekem, um 6.30 Uhr ,ein 30-minütiger Lesekreis oder Eurythmie statt. Für unsere Gäste würden wir dies auf Wunsch gerne organisieren.


Leistungen:
· Linienflug mit Egypt Air von Frankfurt nach Kairo
· alle notwendigen Transfers und Transporte
· 8 Übernachtungen auf SEKEM mit Vollpension (an Tagen mit Ausflügen Halbpension) - Tee,   Kaffee und Fruchtsäfte während der Mahlzeiten auf Sekem
· Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung in Ägypten
· Betreuung durch Sekem-Mitarbeiter vor Ort
· Eintrittsgelder

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Preis pro Person: € 1.175,-
Einzelzimmerzuschlag: € 130,-

zurück