Das Gästehaus ist das älteste Wohngebäude auf der Sekem-Farm. Hier wohnten die Pioniere in der ersten Zeit nach der Gründung der Farm. Das runde Lehmhaus bietete Schutz vor Wüstenstürmen. Sein blühender Innenhof ist damals wie heute ein Ort der Entspannung, des geselligen Beisammenseins. Das Dach spendet genug Schatten, lässt aber gleichzeitig immer den Blick frei zum Himmel. Tagsüber erfüllt das Sonnenlicht den Hof, nachts leuchten Mond und Sterne herein.

Das Rundhaus beherbergt heute 15 Doppelzimmer, davon 9 mit Klimaanlage. Auf zwei Zimmer kommt je ein geräumiges Bad.

Am grossen Tisch im gemütlichen Essraum treffen sich die Gäste zu den Mahlzeiten. Dort werden Reise-Erfahrungen ausgetauscht, entstehen spannende Gespräche. Auf Wunsch wird Ihnen gerne ein separater Tisch für Ihre Familie gerichtet.

Die Speisen werden aus den Produkten der Sekem-Farm zubereitet. Frisches Brot, Gemüse, Milchprodukte, Cerealien, Honig, und selbstverständlich die in Sekem hergestellten Käuter-Tees.

Durch Anklicken lassen sich die Bilder vergrössern
Das Gäste-Rundhaus in Sekem ist der ideale Ort, um sich während einer Reise durch Ägypten ein wenig Ruhe zu gönnen, die vielen Eindrücke dieses Landes zu verarbeiten. Die verträumten Wege im Schatten der Bäume laden ein zu einem Spaziergang entlang der blühenden Felder, vorbei an den Taubenhäusern zu den Stallungen
der Tiere. Eine ideale Gelegenheit, Einblick in die Art der Land-wirtschaft zu bekommen, die seit Jahrtausenden in Ägypten Tradition hat. Bauern in ihrer traditionellen Kleidung bei der Arbeit auf den Feldern, beim Bewässern, beim Hüten der Schafherde... Es gibt vieles zu entdecken. Die Sekem-Farm ist eine Oase für Ruhesuchende und bietet Leuten mit Interesse für Land und Leute einen Einblick in Sekems Entwicklungsarbeit für Wirtschaft, Soziales und Kultur.

Regeln, die wir bei einem Besuch von Sekem bitten einzuhalten:

Herzlich Willkommen auf der Sekem-Farm.
Wir freuen uns, dass Sie sich zu einem Besuch bei uns und in Ägypten entschlossen
haben.
Ägypten ist ein Land, das trotz seiner Offenheit dem Westen gegenüber stark von den
Traditionen und Geboten des Islam geprägt ist.
Um hier möglichen kulturellen Konflikten vorzubeugen, möchten wir Sie bitten, folgende
Regeln einzuhalten:

- Tragen Sie keine aermellosen oder durchsichtigen Kleider sowie keine tiefen 
   Ausschnitte und achten Sie darauf, dass Roecke und Hosen die Knie bedecken.    
- Aus erzieherischen Gruenden verzichten wir darauf, in Sekem oeffentlich zu rauchen. 
   Der Innenhof des Rundhauses steht dafuer zur Verfuegung. Bitte rauchen Sie nicht in 
   den Gaesteraeumen.
- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine alkoholischen Getränke ausschenken 
   können und das Trinken von mitgebrachten alkoholischen Getraenken aus religioesen 
   Gruenden nicht erwuenscht ist.
- Umarmungen, Haendchenhalten etc. in der Oeffentlichkeit sind in Aegypten unüblich.
- Wir bitten darum, Musik nur auf Zimmerlautstaerke zu hoeren.
- Im Rahmen des Reiseprogramms werden Sie die Möglichkeit einer Farm- und Betriebs-
   führung haben. Bitte besuchen Sie ausserhalb dieser Führung die Betriebe oder 
   sonstigen Produktionsstätten nur nach Rücksprache mit Ihrem Reiseleiter. Fuer 
   Spaziergänge ausserhalb der Führungen liegt zur Orientierung ein Sekemplan bei.
- Bei Notfällen ausserhalb der Dienstzeiten des Personals benützen Sie bitte die "20" 
   des Haustelephons (Essraum/Eingang Küche).
- Für Nachrichten ins Ausland können Sie ein Fax schreiben und es  mit 3 LE dem 
   Personal geben. Es wird dann umgehend versandt.
- Auf Wunsch sind internationale Telephongespraeche zu den ueblichen Gebuehren 
   moeglich. Bitte sprechen Sie das Personal an.
Da ausserhalb der Städte in Ägypten das Stromnetz nicht sehr stabil ist, kommt es auch hier auf der Farm öfters zu Stromausfällen. Auch die Wasserpumpen sind davon betroffen. Um die wenigen Minuten bis der Notstromgenerator anläuft zu überbrücken, stehen in jedem Zimmer sowie in der Küche neben dem Kühlschrank Taschenlampen und in jedem Bad ein Kanister mit Frischwasser bereit.

Wenn Sie mit der Betreuung im Gästehaus zufrieden waren und dem Personal ein Trinkgeld geben möchten, finden Sie hierfür im Gesellschaftsraum eine Kasse.

Wir hoffen Sie fühlen sich in unserem an die ägyptische Ländlichkeit angepassten Gästehaus wohl und wünschen Ihnen einen schönen und interessanten Aufenthalt.